Taxi-Fuhrparkversicherung für 2-9 Fahrzeuge

*Pflichtfelder


Informationen zum Versicherungsschutz


Daten Fahrzeug 1


Daten Fahrzeug 2


Daten Fahrzeug 3


Daten Fahrzeug 4


Daten Fahrzeug 5


Daten Fahrzeug 6


Daten Fahrzeug 7


Daten Fahrzeug 8


Daten Fahrzeug 9


Inhaber/Geschäftsführer

Legende

Die Herstellernummer (vierstellige HSN) und die Typschlüsselnummer (dreistellige TSN) finden Sie im Fahrzeugschein / in der Zulassungsbescheinigung unter der Position 2.1. und 2.2.

 

Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)

 

 

Das Datum steht im Feld B der Zulassungspapiere. Dazu können Sie den Fahrzeugschein bzw. den Fahrzeugbrief einsehen.

 

Hier die genaue Position:

 

Zulassungsbescheinigung I (Fahrzeugschein)

 

 

Zulassungsbescheinigung II (Fahrzeugbrief)

 

 

Sollten Sie keines der Dokumente zur Hand haben, können Sie den Ersten des Zulassungsmonats angeben.

Versicherer nutzen Sondereinstufungen als Mittel zur Kundenbindung und –gewinnung durch die Besserstellung von Versicherungsnehmern. Diese werden so in eine bessere Schadenfreiheitsklasse eingestuft, als sie selbst erfahren haben oder eigentlich hätten erfahren können.

 

Tatsächlich übertragen werden bei einem Versichererwechsel jedoch nur die schadenfreien Jahre, die Sie selbst auf Ihren Kfz-Vertrag erfahren haben.

 

Daraus folgt, dass in diesen Fällen Ihre angegebene Schadenfreiheitsklasse und die von Ihrer Vorversicherung bestätigte abweichen können!